Nachrichtenarchiv


Holstenschüler*innen auf Tuchfühlung mit den Nibelungen

erstellt am 12.03.2020

Am Donnerstagvormittag, d. 12.03.2020, besuchten die Klassen 5a, 5b, 5c sowie 6c der Holstenschule die Theateraufführung „Die Nibelungen“ des COMEDIA-Theaters in dem Neumünsteraner Stadttheater. Das COMEDIA-Theater ist ein freies Kinder- und Jugendtheater mit Sitz in Köln, welches dort 1974 gegründet worden ist. Die moderne wie auch klare Inszenierung sorgte für das Erleben eines nicht nur kurzweiligen sondern auch spannenden und in Teilen lustigen Theaterbesuchs. Die komplexen und vielfältigen Handlungen der Nibelungen wurden in sich sinnvoll verkürzt und durch die fünf renommierten Schauspieler*innen Lea Marie Meier (Kriemhild), Tim Vanwersch (Siegfried, König Etzel), Peter Stephan Herff (König Gunther), Till Brinkmann (Hagen von Tronje) und Eva Horstmann (u.a. Königin Brünhild) des COMEDIA-Theater beeindruckend und sehr verständlich umgesetzt. 

Unmittelbar nach dem Ende des Theaterstücks durften ein paar Holstenschüler*innen die Bretter, die die Welt bedeuten, spontan betreten und mit den Schauspieler*innen ins Gespräch kommen – besonders zur großen Freude von Lea Marie Meier, die lächelnd preisgab, durch einen Theaterkurs in ihrer eigenen Schulzeit mit dem Schauspielen angefangen zu haben.

Wir danken dem Kulturbüro der Stadt Neumünster sowie dem COMEDIA-Theater für einen erlebnisreichen Theatervormittag. 

Fotos und Text: S. Garken