14. November 2018

  Mitteilung lesen

Spanienaustausch in Q1 – Bericht vom Praktikum in Bilbao

Text und Fotos: Hanne Fuglsang-Petersen

Im November diesen Jahres haben elf Schülerinnen aus unserem jetzigen Q1 Jahrgang ihr Wirtschaftspraktikum in der spanischen Stadt Bilbao absolviert. Während unseres Aufenthalts haben wir bei unseren Gastschwestern und -brüdern gewohnt, welche uns im Juni 2018 einen Gegenbesuch abstatten werden.

Mir persönlich haben die zwei Wochen in Bilbao sehr gut gefallen. Das Wirtschaftspraktikum war nicht nur eine gute Möglichkeit, meine Spanischkenntnisse anzuwenden und zu erweitern, sondern auch, die Arbeitswelt in einem fremden Land näher kennen zu lernen. Die Betriebe, in denen wir unsere Praktika gemacht haben, waren unter anderem ein Hotel, eine Behindertenwerkstatt oder ein Resebüro.

 

In unserer Freizeit hatten wir alle die Möglichkeit, die Stadt Bilbao eigenständig zu erkunden und uns dort zurechtzufinden. Zusätzlich konnten wir uns sehr frei bewegen und so auch mal einen oder mehrere Nachmittage an den verschiedenen Stränden der Umgebung verbringen.

Jetzt freuen wir uns natürlich schon alle auf den Gegenbesuch und auf ein fröhliches Wiedersehen mit unseren Austauschpartnern im Juni.

Rubrik: Allgemein, Spanienaustausch