Nachrichtenarchiv


Die 6a & 6b besuchten die Phänomenta

erstellt am 25.01.2018

Die Klassen 6a & 6b besuchten am Donnerstag, dem 25.1.18 die Phänomenta

Phänomenta Flensburg             www.phaenomenta-flensburg.de

Zum Abschluss des Schulhalbjahres besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b die Phänomenta in Flensburg. In Kleingruppen wurden zunächst die unterschiedlichsten Exponate je nach Interessenlage erkundet. Der Arbeitsauftrag lautete: Ausprobieren, beobachten, darüber nachdenken und diskutieren. Das haben unsere Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung getan.

Nach einer kurzen Pause zur Stärkung und zum Verschnaufen ging es weiter. Nun sollte jede Gruppe sich einem für sie besonders interessanten Ausstellungsstück zuwenden und dieses genauer unter die Lupe nehmen. Mit Eifer wurden insbesondere „Durchführung“ und „Beobachtung“ mit Stift und Zettel, aber auch mit dem Smartphone dokumentiert. Gespannt sind wir nun alle auf die in der nächsten Physik-Stunde folgenden Präsentationen.

Ein herzlicher Dank geht auch an die begleitenden Lehrkräfte Frau Berger, Herrn Kohn und Herrn Kretschmann, die selbst auch viele Exponate genauer untersucht und darüber diskutiert haben.

O. Bahr