Fachschaften der Holstenschule

Sprachen-Fachschaften

Deutsch

Schreiben und Formulieren, Lesen und Verstehen, Sprechen und Zuhören, Sprache und Kommunikation: Das Fach Deutsch ist das wichtige Fach!

Der Deutschunterricht an der Holstenschule basiert auf den Fachanforderungen Deutsch, die vom Land Schleswig-Holstein vorgegeben sind und in unserem schulinternen Fachcurriculum umgesetzt werden. Dabei ist es uns Fachlehrkräften wichtig, Kompetenzen zu schulen und auszuprägen, die für die Schülerinnen und Schüler generell, aber auch für alle anderen Fächer von Bedeutung sind. Dazu gehört neben dem Vermitteln der elementaren Kenntnisse von Grammatik und Rechtschreibung, dem Fördern der Lesekompetenz und der Sprache auch ein umfangreicher epochenübergreifender Literaturunterricht, der dazu befähigt, eigene Positionen einzunehmen und zu behaupten, Werte auszuprägen, eine Identität zu finden, Bewusstsein zu erweitern und sich kritisch mit Texten, Strömungen und Meinungen auseinanderzusetzen.

Eine weitere herausfordernde Komponente des Deutschunterrichts ist die Auseinandersetzung und der Umgang mit den neuen Medien, etwa durch die Teilnahme am Projekt MiSch (Medien in der Schule) der Kieler Nachrichten oder durch das Arbeiten mit digitalen Medien im Unterricht zur Erschließung und Bearbeitung von Inhalten und Themen, welche wir als Fachkonferenz in einem eigenen Medienkonzept für unser Fach formuliert haben.

In jeder Klassenstufe finden sich daher Schwerpunktthemen, die im Verlauf der Sekundarstufe I immer wieder aufgegriffen und vertieft werden. So entsteht ein breites Fachwissen und Methodenrepertoire, welches die Schülerinnen und Schüler qualifiziert, in der Profiloberstufe das Fach Deutsch als Kernfach mit erhöhtem Anforderungsniveau zu meistern.

Aktivitäten und Wettbewerbe flankieren diesen Weg. So hat zum Beispiel der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen einen festen Platz in unserem Schuljahreskalender. Zudem finden regelmäßig

Theaterbesuche oder Workshops zu bestimmten Werken und Aufführungen statt, aber auch Exkursionen beispielsweise nach Lübeck, um Thomas Mann oder Günter Grass auch räumlich näher zu kommen.

Deutsch ist daher ein vielschichtiges, universelles, modernes und trotzdem klassisches Fach im Schulkanon, dessen inhaltliche Bedeutung weit über die eigentliche Schulzeit hinausgeht und uns Fachlehrkräften in besonderem Maße Verpflichtung und Herausforderung ist.

Lehrkräfte der Fachschaft Deutsch sind:

Blenn, Jochen (Bn)

E-Mail: jochen.blenn(at)hs.schule.neumuenster.de

Garken, Sara-Lena (Ga)

E-Mail: sara-lena.garken(at)hs.schule.neumuenster.de

Holdt, Gabriele (Ho)

E-Mail: gabriele.holdt(at)hs.schule.neumuenster.de

Koch, Sabine (Kc)

E-Mail: sabine.koch(at)hs.schule.neumuenster.de

Kuschel, Bianca (Ku)

E-Mail: bianca.kuschel(at)hs.schule.neumuenster.de

Lüthje, Tina (Lt)

E-Mail: tina.luethje(at)hs.schule.neumuenster.de

Lindenberg-Saho, Anna (Li)

E-Mail: anna.lindenberg-saho(at)hs.schule.neumuenster.de

Lohmann, Burkhard (Lo)

E-Mail: burkhard.lohmann(at)hs.schule.neumuenster.de

Reinartz, Jan (Rei)

E-Mail: jan.reinartz(at)hs.schule.neumuenster.de

Dr. Richter, Julia (Rt)

E-Mail: julia.richter(at)hs.schule.neumuenster.de

Saß, Judith Alina (Sa)

E-Mail: judith.sass(at)hs.schule.neumuenster.de

Schütte, Gabriele (Süt)

E-Mail: gabriele.schuette(at)hs.schule.neumuenster.de

Schulte-Niehus, Christiane (Su)

E-Mail: christiane.schulte-niehus(at)hs.schule.neumuenster.de

Schulz-Hildebrandt, Anneke (Sz)

E-Mail: anneke.schulz-hildebrandt(at)hs.schule.neumuenster.de

Seger, Dörte (Sg)

E-Mail: doerte.seger(at)hs.schule.neumuenster.de

Fachschaftsleitung:
Stahl, Peter (Stl)

E-Mail: p.stahl(at)hs.schule.neumuenster.de

Englisch

Das Fach Englisch nimmt an unserer Europaschule eine zentrale Rolle als Global Language ein: u.a. für die Teilnahme an Comenius- und Erasmus-Projekten, an der Europafahrt sowie an unseren Austauschprogrammen. Längerfristig sollen die vermittelten Kompetenzen eine gute sprachliche Grundlage für den zunehmend globalisierten Arbeitsmarkt bilden.

Um den Übergang von der Grundschule zu Klasse 5 zu erleichtern, holen wir die Schüler*innen aus der Grundschule mit einer „aufgeklärten Einsprachigkeit“ ab; d.h. soviel Englisch wie möglich und soviel Deutsch wie nötig. Danach überwiegt natürlich die Einsprachigkeit. Besonders in der Sekundarstufe I ist der Fremdsprachenerwerb in für die Schüler und Schülerinnen lebensnahe Situationen eingebettet.

Förderung und Forderung für schwächere bzw. stärkere Schüler*innen erfolgt im Rahmen unserer Förderprogramme in Zusammenarbeit mit der Fjoerde bzw. durch unsere Fachkolleginnen und Kollegen im Rahmen der Begabtenförderung im Bereich Fremdsprachen. Wir begleiten und unterstützen die Teilnahme u.a. am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen.

Im Zuge der Umstellung auf G9 arbeiten wir jetzt mit dem neuen Lehrwerk English Green Line G9 vom Klett Verlag. Neben den rein fachlichen Kompetenzen in Englisch fördern wir die Medienkompetenz, veranstalten regelmäßig englische Theaterbesuche in der Unter-, Mittel- und Oberstufe, bieten seit 13 Jahren von Klasse 7 bis 9 die Teilnahme am Austauschprogramm mit einer Jungen-Schule im Westen Londons an und ermöglichen fächerübergreifend mit dem Fach Kunst den englischsprachigen Wahlpflichtunterricht Fine Arts. In der Oberstufe bildet das Fach Englisch vertiefend und erweiternd das profilgebende Fach für das Sprachprofil. Für alle anderen Profile wird Englisch als Kernfach auf erhöhtem Anforderungsniveau angeboten.

Lehrkräfte der Fachschaft Englisch sind:

Beilecke, Lars (Bl)

E-Mail: lars.beilecke(at)hs.schule.neumuenster.de

Berger, Julia (Bg)

E-Mail: julia.berger(at)hs.schule.neumuenster.de

Ehlers, Claudia (Eh)

E-Mail: claudia.ehlers(at)hs.schule.neumuenster.de

Evers, Ralf (Ev)

E-Mail: ralf.evers(at)hs.schule.neumuenster.de

Fachschaftsleitung:
Dr. Grusnick, Vera (Gr)

E-Mail: vera.grusnick(at)hs.schule.neumuenster.de

Kohn, Andreas (Kn)

E-Mail: andreas.kohn(at)hs.schule.neumuenster.de

Petersen, Ulf (Pt)

E-Mail: ulf.petersen(at)hs.schule.neumuenster.de

Plüg, Andreas (Pl)

E-Mail: andreas.plueg(at)hs.schule.neumuenster.de

Rehder, Daniel (Rh)

E-Mail: daniel.rehder(at)hs.schule.neumuenster.de

Sahle, Eva-Maria (Se)

E-Mail: eva-maria.sahle(at)hs.schule.neumuenster.de

Schwardt, Kim (Sw)

E-Mail: kim-christin.schwardt(at)hs.schule.neumuenster.de

Stahl, Melanie (Sta)

E-Mail: melanie.stahl(at)hs.schule.neumuenster.de

Französisch

Französisch ist nicht nur Sprache unseres Nachbarlandes Frankreich, sondern wird von mehr als 200 Mio. Menschen auf allen Kontinenten gesprochen. So eröffnet der Erwerb der französischen Sprache Schülerinnen und Schülern Zugang zu den verschiedensten Kulturen der frankophonen Länder, darunter auch das Heimatland unserer Partnerschule in Benin.

An der Holstenschule wird Französisch als 2. Fremdsprache ab der 7. Klasse und wahlweise als 3. Fremdsprache ab der 8. oder 11. Klasse gelernt. Zum Profil unserer Europaschule gehört das regelmäßige Angebot von Französisch als Kernfach in der Oberstufe.

In unserem Französischunterricht geht es zunächst darum, über Familie, Freunde oder Freizeitaktivitäten zu sprechen. Durch das Hören und Lesen französischer Texte außerhalb der Lehrwerke (z.B. Comics und Chansons) sowie das Betrachten aktueller Kurzfilme und das Durchführen von Rollenspielen wird der Unterricht lebensnah gestaltet. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen natürlich auch, als Sprachmittler vom Deutschen ins Französische oder umgekehrt eine Brücke zwischen Kulturen zu bauen. In der Oberstufe kommen dann Themen aus Geschichte, Politik und Kultur hinzu, wobei außerschulische Orte (wie regelmäßige Theaterbesuche und Veranstaltungen im Centre Culturel) eine selbstverständliche Ergänzung darstellen.

Neben der jährlich wiederkehrenden Vorbereitung auf das international anerkannte Sprachdiplom DELF fördert die Fachschaft Französisch die Teilnahme an Austauschprogrammen („Brigitte Sauzay“, „Voltaire“) in Frankreich und der französischsprachigen Schweiz.

Besonders stolz sind wir auf den sich seit über 20 Jahren großer Beliebtheit erfreuenden Austausch mit dem Lycée Blaise Pascal in Segré, durch den unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch das Alltagsleben ihrer französischen Partnerschülerinnen und –schüler kennenlernen und so manches Mal Freundschaften fürs Leben schließen!

Lehrkräfte der Fachschaft Französisch sind:

Dörksen, Frauke (Dö)

E-Mail: frauke.doerksen(at)hs.schule.neumuenster.de

Dunkelgod, Gabriela (Dg)

E-Mail: gabriela.dunkelgod(at)hs.schule.neumuenster.de

Faust, Robert (Fs)

E-Mail: robert.faust(at)hs.schule.neumuenster.de

Heyen, Birgit (Hn)

E-Mail: birgit.heyen(at)hs.schule.neumuenster.de

Fachschaftsleitung:
Holdt, Gabriele (Ho)

E-Mail: gabriele.holdt(at)hs.schule.neumuenster.de

Jacobsen, Elisabeth (Ja)

E-Mail: elisabeth.jacobsen(at)hs.schule.neumuenster.de

Karstens, Rebecca (Ka)

E-Mail: rebecca.karstens(at)hs.schule.neumuenster.de

Kuschel, Bianca (Ku)

E-Mail: bianca.kuschel(at)hs.schule.neumuenster.de

Todtenhaupt, Barbara (Th)

E-Mail: barbara.todtenhaupt(at)hs.schule.neumuenster.de

Willer, Petra (Wi)

E-Mail: petra.willer(at)hs.schule.neumuenster.de

Latein

Latein zu lernen bedeutet, eine neue Welt zu entdecken, die Welt der römischen Antike. Beim Übersetzen lateinischer Texte und beim Betrachten von Inschriften, Skulpturen und heutiger Literatur tauchen die Schülerinnen und Schüler ein in die Lebenswelt der Römer. Sie lernen die römische Religion und Philosophie kennen, aber auch ihre Politik und vor allem bedeutsame Beispiele der Weltliteratur (Cicero, Caesar, Ovid, Seneca, Vergil, Texte des Mittelalters und der frühen Neuzeit als europäisches Kulturgut).

Die individuelle Auseinandersetzung mit deren Inhalten fördert die vorurteilsfreie Meinungs- und Persönlichkeitsbildung – eine große Integrationschance.

Die Kulturtechnik des Übersetzens, die im Zentrum des Lateinunterrichts steht, erfordert genaues Lesen und grammatisches Analysieren von Sprache, das für jegliches Lesen auch in anderen Fächern nützlich ist. Somit wird in jeder Stunde immer auch die Ausdrucksfähigkeit des Deutschen geschult.

Des Weiteren erleichtert Latein als Grundsprache Europas das Erlernen weiterer europäischer Sprachen (v.a. Französich und Spanisch).

Lateinunterricht erfolgt immer in differenzierender Weise, um allen Schülerinnen und Schüler einen individuellen Lernfortschritt zu ermöglichen. Interaktives Lernen mit digitalen Medien ist für uns dabei selbstverständlich.

An der Holstenschule bieten wir Latein durchgängig bis zum Abitur an, als 2. Fremdsprache ab der 7. Klasse, als 3. Fremdsprache ab der 9. Klasse und gelegentlich ab der E-Phase der Oberstufe, so dass alle Latina erreicht werden können. Zusätzlich unterstützen wir regelmäßig die Teilnahme am landesweiten Enrichment-Kurs E-Learning Latein sowie die Teilnahme an den verschiedenen Wettbewerben für Latein. Besondere Highlights sind regelmäßigen Exkursionen zu Theatervorstellungen, in die Antikensammlung Kiel und nach Trier, um das römische Erbe ganz lebendig zu erleben.

Zur Web-Site E-Learning in Latein: E-Learning Latein

Lehrkräfte der Fachschaft Latein sind:

Hartwig, Georg (Hw)

E-Mail: georg.hartwig(at)hs.schule.neumuenster.de

Henke, Wolfgang (Hk)

E-Mail: wolfgang.henke(at)hs.schule.neumuenster.de

Karstens, Rebecca (Ka)

E-Mail: rebecca.karstens(at)hs.schule.neumuenster.de

Fachschaftsleitung:
Todtenhaupt, Barbara (Th)

E-Mail: barbara.todtenhaupt(at)hs.schule.neumuenster.de

Spanisch

Im Fremdsprachenunterricht der modernen Fremdsprachen der Holstenschule geht es generell um das Erlernen von Kompetenzen, die auf Kommunikation ausgerichtet sind. Wir möchten die Schüler*innen befähigen, sich in der Fremdsprache auszudrücken, diese zu verstehen und anzuwenden, sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form.

Die spanische Sprache und die Kultur Spaniens und weiterer spanischsprachiger Länder sind Themen dieses Faches. Seit 10 Jahren bietet die Holstenschule als einziges Gymnasium im Umkreis das Fach Spanisch neben Französisch und Latein auch als 2. Fremdsprache ab der 6. Klasse an. Ab 2020 erfolgt dies im G9-Modus ab Klasse 7. Wir sehen darin eine große Bereicherung für uns als Europaschule und richten uns damit nach der Forderung der Europäischen Kommission, jeder Bürger und jede Bürgerin solle neben der Muttersprache mindestens zwei moderne Fremdsprachen beherrschen. Gleichzeitig bereitet das Erlernen der spanischen Sprache unsere Schüler*innen auf mögliche Auslandserfahrungen in Spanien, Lateinamerika oder den USA vor; in den USA leben 45 Mio. Spanisch-Sprecher*innen.

Unsere Fachschaft zeichnet sich durch erfahrene Lehrkräfte und Referendar*innen aus, die lateinamerikanische oder spanische Auslandserfahrungen mitbringen und mit Freude das Fach unterrichten. Im Kernfach Spanisch innerhalb des Sprachprofils der Oberstufe wurden bisher überdurchschnittlich gute Leistungen erbracht, die häufig durch Preise des Spanischlehrerverbandes gewürdigt wurden.

Zu den besonderen Angeboten der Fachschaft gehören eine Fremdsprachenbibliothek unter der Leitung von Frau Ehlers, ein Vorlesewettbewerb, die Vorbereitung von Spanisch-Zertifikaten DELE, ein Austausch in der Oberstufe zur Durchführung des Wirtschaftspraktikums in Bilbao unter der Leitung von Frau Dunkelgod und seit kurzem ein Austausch mit einer Schule in San Sebastián. Die beiden letztgenannten Programme finden Sie unter „Europaschule“.

Zur Europaschule

Lehrkräfte der Fachschaft Spanisch sind:

Fachschaftsleitung:
Dörksen, Frauke (Dö)

E-Mail: frauke.doerksen(at)hs.schule.neumuenster.de

Dunkelgod, Gabriela (Dg)

E-Mail: gabriela.dunkelgod(at)hs.schule.neumuenster.de

Ehlers, Claudia (Eh)

E-Mail: claudia.ehlers(at)hs.schule.neumuenster.de

Faust, Robert (Fs)

E-Mail: robert.faust(at)hs.schule.neumuenster.de

Karstens, Rebecca (Ka)

E-Mail: rebecca.karstens(at)hs.schule.neumuenster.de