27. Mai 2019

  Mitteilung lesen

Holstenschule ist Vizelandesmeister bei JtfO Badminton

Am letzten Donnerstag, den 28. Februar 2019, konnte die Badminton-Mannschaft der Holstenschule bei “Jugend trainiert für Olympia” vor heimischer Kulisse überzeugen. Im Landesentscheid der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004-2007) trat das Team, bestehend aus Felix D. (8a), Kjell H. (8d), Lønne B. (9a), Luisa R. (9b), Marlin B. (9c), Lucas N. (9c) und Jannik S. (9d), gegen die Mannschaften des Gymnasiums Kaltenkirchen und der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg an. Während unsere HolstenschülerInnen die Gäste aus Ratzeburg souverän besiegen konnten, mussten wir uns den Kaltenkirchenern nach hart umkämpften Spielen schließlich 3:4 geschlagen geben. Das Team der Holstenschule freut sich über einen wohlverdienten 2. Platz und wünscht den Siegern viel Erfolg beim Bundesfinale in Berlin!

Rubrik: Allgemein, Sport