17. Juni 2019

  Mitteilung lesen

Fair-Play-Cup 2019

Am Dienstag fand der Fair-Play-Cup der 9. Klassen im ehrwürdigen Stadion der Holstenschule statt, dessen Geläuf im Vorfeld noch von den Greenkeepern auf eine optimale Länge gestutzt wurde.

Auch das Wetter hielt, was es versprochen hatte, sodass wir optimale Bedingungen vorfanden.

Somit kam es auf den drei Feldern zu Partien, die es in sich hatten. Trotzdem musste die Turnierleitung zu keinem Zeitpunkt eingreifen, da die Mannschaften nach dem Fair-Play-Prinzip selbst über Regelverstöße verhandelten.

Nach der Gruppenphase ging es in die K.O.-Runde, in der es galt, sich im Viertel- und Halbfinale durchzusetzen, um im Finale um den Titel zu spielen. Hier setzte sich das zweite Team der 9a verdient durch.

Der Fair-Play-Preis ging an die gesamte 9d, die durchweg durch ihren Ehrgeiz gepaart mit fairem Verhalten auf dem Spielfeld überzeugte.

Die 9. Klassen hatten Spaß und bewiesen Ihre Reife für die Oberstufe

Rubrik: Allgemein