11. Dezember 2018

  Mitteilung lesen

Die Holstenschule holt den AOK-Schul-Cup

Das Siegerteam der Holstenschule in der Altersklasse I

Nach einer souver├Ąnen Vorrunde konnte auf dem Landesfinalturnier noch einer draufgesetzt werden.

Auf dem Kunstrasenplatz des Fu├čballvereins Inter T├╝rkspor Kiel best├Ątigten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Holstenschule eindrucksvoll, dass in der Altersklasse I auch auf Landesebene kein Weg an ihnen vorbeif├╝hrt.

Gegen die Teams aus Heikendorf (Heinrich-Heine-Gymnasium), Schenefeld (Schulzentrum Schenefeld), Flensburg (Fridtjof-Nansen-Schule), ┬áBurg (Gemeinschaftsschule am Hamberg), Husum (Herrmann-Tast-Schule) und L├╝beck (Gemeinschaftsschule St. J├╝rgen) bewiesen die Holstensch├╝ler/innen, dass sie nicht nur mit Druck umk├Ânnen, sondern dass dieser sie sogar befl├╝gelt.

Nach vier Spielen trug Torh├╝ter Janis Wohlert immer noch die wei├če Weste, was das Resultat geschlossener Defensivarbeit war. Doch auch im Spiel nach vorne wurde der Ball ├╝ber mehrere Stationen schnell vor das gegnerische Tor getragen – hohe B├Ąlle eine Seltenheit. Lediglich die Chancenauswertung war hier verbesserungsw├╝rdig. Vor dem letzten Spiel war der Turniersieg dann bereits in trockenen T├╝chern, sodass ein klarer Spannungsabfall zu erkennen war.

Letztlich ein v├Âllig verdienter Turniersieg, der auch schon Lust auf die kommenden Schulfu├čball-Veranstaltungen macht!

 

Mit dabei waren: Laura & Kira Hasse, Hennes Sch├Âne, Henrik Otte, Tom Zarpe, ├ľmer S├Ânmez, Lukas Danker, Moritz Eggers, Janis Wohlert, Anton Goldmann

Rubrik: Sport