20. März 2019

  Mitteilung lesen

Das Erasmus+-Projekt zu Gast in Italien

Vom 24.02.-02.03.2019 waren vier Schüler_innen der Holstenschule begleitet von Herrn Bahr und Frau Richter im Rahmen des Erasmus+-Projektes zu Gast an der Projekt-Partnerschule ITE Enrico Tosi in Busto Arsizio. Ziel des Projektes mit den Partnerschulen in Italien, Ungarn, Dänemark und Bulgarien ist die gemeinsame Entwicklung eines Start Ups für Lernspiele. Neben dem Testen und Entwickeln der Lernspiele standen in Italien daher auch Marketingstrategien und Werbung auf dem Programm. Ein Höhepunkt der Fahrt war sicher auch der bei sommerlichen Temperaturen gemeinsam verbrachte Tag in Mailand .

Rubrik: Allgemein