Nachrichtenarchiv


Schulfilm der Holstenschule

erstellt am 06.02.2018

 

 Schulfilm der Holstenschule

Schule im Wandel der Zeit

 
 
 

 Schulfilm der Holstenschule

entstanden in der Projektwoche des Schuljahres 2016/17 von den Schülerinnen

Ewa Johannßon, Jule Kohls, Angela Schmidt, Zuha Shahid, Leonie Süllau, Melina Bienas, Marike Seevers

 
 

Outtakes

 

 

 

Klasse 5a bei der Kinder-Universität an der CAU Kiel

erstellt am 25.01.2018

Gestern Nachmittag fühlten sich die Schülerinnen und Schüler der Nawi-Klasse 5a schon ganz groß: Sie schnupperten echte Uni-Luft an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Frau Prof. Dr. Siebert von der Tierärzlichen Hochschule Hannover hielt eine eindrucksvolle Vorlesung zum Thema „Wale und Robben: Wie kann Forschung sie beschützen?“ und hunderte Kinder folgten ihren Bildern und Ausführungen und stellten selbst viele kluge Fragen.

Da wir von Neumünster aus früh angereist waren, hatten wir zuvor noch Zeit, das mineralogische Museum der Universität zu besuchen. Wären die Vitrinen nicht verschlossen gewesen – viele der Versteinerungen und Kristalle hätten wohl begeisterte Abnehmer gefunden!

Nicht nur ein Kind der Klasse 5a überlegte gestern schon einmal, was man in Kiel denn so alles studieren könnte. – Ein Tag, der Lust auf mehr gemacht hat!

Holstenschüler feiern den Reformationstag

erstellt am 03.11.2017

Am 31.10.2017 wurde gefeiert – nicht Halloween, sondern das Jubiläum der Reformation bescherte uns einen freien Tag. Martin Luther soll vor genau 500 Jahren seine 95 Thesen an die Tür des Haupteingangs der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen haben. Hierdurch gab er den Anstoß für ein Ereignis, das bald ganz Europa verändern sollte: die Reformation.

Im Fach Evangelische Religion und auch in Latein sowie Französisch haben sich einige Klassen der Holstenschule daher bis zu den Herbstferien näher mit Martin Luther, der Reformation und hieran anschließenden Themen beschäftigt. Am 30.10.2017 konnten die Mitschüler und Lehrer die Ergebnisse im Rahmen der Ausstellung „Auf Luthers Spuren“ betrachten: War Luther wirklich so  ein Mensch, wie er uns heute in Spielfilmen begegnet?  Was bedeutete ihm das Kreuz – und was den Schülern heute? Wer waren die Hugenotten? Diese und andere Fragen wurden in einer bunten Ausstellung beantwortet. Natürlich hatten die Schüler auch Gelegenheit, selbst Thesen an der Eingangstür der Holstenschule anzubringen.

Ein großer Dank geht an alle Mitwirkenden für die gelungen Ausstellung!

(Text: Jochen Blenn, Fotos: Wolfgang Henke)

Holstenschüler schlagen Thesen an die Eingangstür der Holstenschule.

Impressionen von der Ausstellung „Auf Luthers Spuren“ im Hauptgebäude unserer Schule.