23. Juli 2018

  Mitteilung lesen

Besuch im Lübecker Hansemuseum

 

 

 

 

 

 


Am Dienstag, d. 26.6. löste die 9b ihren Gewinn ein.

Beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb hatte die Klasse vom Land Schleswig-Holstein wegen ihres großen künstlerischen Engagements einen Klassenpreis erhalten.
Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Seger und ihrer Kunstlehrerin Frau Koch machte die Klasse einen Ausflug ins Lübecker Hansemuseum, wo ein kurzer Besuch der Sonderausstellung “Konsens” auf dem Programm stand und anschließend bei einem Planspiel eine Tagung des Europäischen Rates simuliert wurde.
Die Schülerinnen und Schüler diskutierten engagiert als Ländervertreter über die Themen “Einheitliche Schulabschlüsse” und “Sicherung der europäischen Grenzen”.

 

 

Rubrik: Allgemein