14. Oktober 2019

  Mitteilung lesen

25 Jahre Frankreichaustausch der Holstenschule – Empfang im Rathaus von Segré

“Jean-Yves”, stellte sich der Stadtrat M. Ledoux vor, der uns im Namen der Stadt im Ehrensaal des Rathauses empfing. Er ist u.a. zuständig für Städtepartnerschaften und gratulierte uns herzlich zu unserem Jubiläum. Gleichzeitig unterstrich er die Bedeutung von europäischen Austauschprojekten und den Wert von Fremdsprachenkenntnissen. Er bedankte sich für den Einsatz der Lehrkräfte, die dies ermöglichen und fördern.

Nach einem Imbiss gab es einen Fototermin mit der Presse; daraus entstand der folgende Artikel in der Zeitung “Le Courrier de l’Ouest”: https://www.courrierdelouest.fr/actualite/segre-echange-franco-allemand-au-lycee-blaise-pascal-13-09-2019-412841

Der Stadtrat M. Ledoux im Gespräch mit
den Austauschlehrerinnen Frau Roué, Frau Heyen und Frau Dörksen
Blick über die Dächer von Segré auf die Kirche Sainte-Madeleine

Bei unserem Tagesausflug zum Mont-Saint-Michel zeigte sich die Abtei etwas mystisch wolkenverhangen, was unsere Stimmung in der deutsch-französischen Gruppe keineswegs trübte.

Die Felsen-Insel Mont-Saint-Michel in der Normandie
Vorne im Bild, neben Frau Roué, der französische Initiator unseres Austausches, Jean-Marc Bodi, pensionierter Kollege des Lycée Blaise Pascal, der vor 25 Jahren zusammen mit Ulrich Werner-Abegg, pensionierter Kollege der Holstenschule, dieses Projekt ins Leben gerufen hat.

Fotos: Michel Frech, Q1a

Rubrik: Allgemein, Frankreichaustausch